Kaleidoskop Schwabing

Kinderwerkstatt Kinderwerkstatt Kinderwerkstatt

In unserem Öko-Garten kann Ihr Kind sein eigenes Stück Beet bewirtschaften. Dabei steht eine erfahrene Gemüsegärtnerin mit Rat und Tat zur Seite.

Von Mai bis September besucht die Gruppe einmal im Monat das Beet und Kulturarbeiten wie Säen, Pflanzen, Mulchen und Ernten durchführen. Dabei wird das Wachstum der Pflanzen bestaunt. Tragen die Zucchini schon Früchte? Hat eine Schnecke einen Salat angeknabbert? Je nach Wetter kochen wir im Haus oder am Lagerfeuer. Natürlich haben die Kinder auch noch Zeit zum Spielen. Da in unserem kleinen Bio-Hof Kreislaufwirtschaft eine wichtige Rolle spielt, gibt es auch Schafe und eine Streuobstwiese mit alten Obstbäumen.

Von den angebenen Terminen können Sie 4 Termine wählen, an denen Ihr Kind Zeit hat, zu kommen. Einstieg ist jederzeit möglich! Weitere Tage können jederzeit mit 10% Ermäßigung dazugebucht werden.

Programm:

20.April.13

Säen und Pflanzen von Salat, Radieschen, Rote Beete Kohlrabi etc.; Einführung; Anwesenheit ist wichtig!

18. Mai.13

Große Pflanzaktion (Gurke, Kürbis, Zucchini, Petersilie, usw.) Mulchen; Welche Tiere leben im Boden?

22.Juni.13

Säen, Ernten,

Sind unsere Pflanzen gut angewachsen? Aus welchen Kräutern im Garten können wir Tee herstellen?

27.Juli.13

Säen, Ernten nach Bedarf. Welche Beikräuter wachsen im Beet. Welche Wildpflanzen gibt es im Garten sonst noch?

31.August.13

Säen und Ernten,

Ökosystem Apfelbaum – alte Sorten – das zu Hause vieler Vögel, Käfer und Pilze. - Kochspaß mit Äpfeln.

28.Sept.13

Ernten,

Alles rund um die uralte Heil- und Nahrungspflanze, den Holunder!

19.Okt.13

Großes Erntefest,

wir machen Gemüse für den Winter ein (Gemüse nach Wunsch und Möglichkeit)

 

  • Je nach Wetter und Witterung Programmänderungen vorbehalten.

  • Location: Freising, Lerchenfeld

  • Immer Samstags von 9 bis 14.30 Uhr

  • Treffpunkt: Hiltenspergerstr. 48, vor dem Kaleidoskop Ladenwerkstatt Schwabing.

  • Der Kurs findet ab 5 teilnehmenden Schulkindern statt.

  • Kosten: 48€ pro Tag.

  • Die Kosten beinhalten alle Materialien, Pflanzen, Essen, Trinken, Fahrkarte, Versicherung, Betreuung durch pädagodische Fachkräfte.

 

Zurück